Giselas Galerie

< Zurück | Übersicht | Weiter >

Fabelwesen   

Ein Seelenbild, ein Hauch weht flüchtig durch das Leben.
Bewegt, erhellt und ist schon vorbei.
Konturen stehen für Knoten, Verstrickungen und Verletzungen
aber auch für Abgrenzung, Klarheit und Stabilität.
Durch Veränderung und Lebensvollzug ändert sich ständig
etwas im System – ist dies ein Unglück oder ein Glück?

2003

60x80cm
Tusche und Acryl auf Papier


Bild 56 von 68  1058

Ich stelle meine Bilder zur Diskussion und freue mich über Rückmeldungen und Kommentare.
Sie erreichen mich über eMail oder Telefon unter dem Link Impressum


< Zurück | Weiter >

Impressum